Sportzeitung

Online

Das Transferfenster ist geöffnet. Dynamo Dresden hat bereits vorher zugeschlagen und holte mit Marcos Alvarez einen neuen Stürmer und nun mit Philip Heise einen neuen Linksverteidiger vom VfB Stuttgart. Beide haben in den ersten Tests bereits mitgespielt.
Alvarez, welcher bis Ende der letzten Saison in Osnabrück spielte, hatten die Dynamo Verantwortlichen schon länger auf dem Schirm, doch der 25 jährige zog sich eine Verletzung am Kreuzband zu und fiel mehrere Wochen aus. Weiterlesen

Eigentlich läuft es bei den Eislöwen. Über die Weihnachtsfeiertage spielten sie sich mit vier Siegen und nur zwei Niederlagen bis auf Platz drei der Tabelle und dabei zeigten die Dresdner auch endlich, dass sie große Teams schlagen können. Weiterlesen

Wenn am Samstag um 14 Uhr im ehrwürdigen Ernst-Abbe-Sportfeld der Test zwischen Carl-Zeiss Jena und Dynamo Dresden angepfiffen wird, werden wohl nur noch die älteren schwarz-gelben Fans in Erinnerungen schwelgen. Für die Jüngeren dürfte ein Spiel zwischen Jena und Dynamo maximal den Reiz eines „Ostderbys“ haben, welches vor ein paar Jahren zumindest mal wieder auf Augenhöhe in der dritten Liga stattfand. Weiterlesen

Nach zwei verlorenen Derbys und einem „gerade so“ Sieg gegen Bayreuth war die Spannung groß, wie es mit den Eislöwen in dieser Saison weiter gehen würde. Durchwachsene Leistungen überzeugten die Fans bislang nicht vollständig, den das Ziel der Dresdner war es vor Saisonbeginn um die Meisterschaft mitspielen zu können. Weiterlesen

Fußball kann manchmal sehr einfach sein. Du musst einfach nur ein Tor mehr schießen, als hinten rein bekommen. Irgendwie fühlte sich der 2:1-Sieg von Dynamo Dresden gegen Arminia Bielefeld, nach den verschenkten Punkten zuvor, so an. Weiterlesen

Mit einem 0:0 musste sich der Bischofswerdaer FV08 im letzten Spiel vor der Winterpause gegen Einheit Rudolstadt zufrieden geben. Doch die oftmals bei einem Unentschieden gestellte Frage ob Punktgewinn oder Punktverlust stellte sich im Grunde für die Bischofswerdaer nicht. Da waren sich alle einig. Klarer Punktgewinn. Weiterlesen

Mit einem 0:0-Unentschieden trennten sich am Freitagabend Dynamo Dresden und der Karlsruher SC. Auf Seiten der Dresdner hingen deshalb nach dem Abpfiff wieder einmal die Schultern. Besonders Pascal Testroet stand die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben, denn er vergab erneut drei riesen Chancen. Weiterlesen

Es läuft bei Dynamo. Auch wenn die mangelnde Chancenverwertung zuletzt Punkte kostete, ist Dynamo mit 23 Zählern und Tabellenplatz Sieben mehr als im Soll. Das merkt man natürlich auch daran, dass scheinbar in den Medien das wichtigste Thema vor dem Spiel gegen den KSC, die Tatsache ist, dass Niklas Kreuzer auf seinen Vater Oliver Kreuzer trifft. Weiterlesen

Am gestrigen Sonntag konnten die Dresdner Eislöwen endlich wieder einen Sieg feiern. Doch mit der Leistung, welche die Blau-Weißen beim denkbar knappen 3:2 Sieg gegen Bayreuth anboten, waren die meisten Fans nicht wirklich zufrieden. Diese schloss zumindest im zweiten und dritten Drittel nahtlos an die durchwachsenen Vorstellungen der Vorwoche an. Weiterlesen

1 2 3 26