DSC Volleyball

DSC: Verstärkung aus dem Nachwuchs

Die DSC Volleyball Damen stellten mit Rica Maase die zweite Diagonalangreiferin für die Saison 2017/18 vor. Die 17-Jährige rückte aus dem eigenen Nachwuchs in die erste Mannschaft und unterschrieb einen Dreijahresvertrag.

Foto: DSC 1898 Volleyball GmbH

Foto: DSC 1898 Volleyball GmbH

Rica Maase strahlte über beide Ohren, als sie am Mittwoch neben DSC-Cheftrainer Alexander und Hubert Körner, Geschäftsführer der KÖRNER Rohr & Umwelt GmbH, Platz nahm. Kein Wunder, geht mit der Unterschrift beim DSC für das Nachwuchstalent doch ein Traum in Erfüllung.
„Mit meinem ersten Profivertrag stelle ich mich einer neuen Herausforderung nach den Jahren in der 2. Bundesliga als Jugendspielerin. Ich freue mich sehr und bin stolz nun Teil des 1. Bundesliga-Teams zu sein“, sagt die 17-Jährige, die noch zur Schule geht. „Ich bin mir sicher, dass ich als junge Spielerin von den anderen Mädels viel lernen kann und eine Menge neue Erfahrungen sammeln werde.“ Weiterlesen