Dynamo vor 30 Jahren

Der Klassiker unter den Klassikern

Wenn am Samstag um 14 Uhr im ehrwürdigen Ernst-Abbe-Sportfeld der Test zwischen Carl-Zeiss Jena und Dynamo Dresden angepfiffen wird, werden wohl nur noch die älteren schwarz-gelben Fans in Erinnerungen schwelgen. Für die Jüngeren dürfte ein Spiel zwischen Jena und Dynamo maximal den Reiz eines „Ostderbys“ haben, welches vor ein paar Jahren zumindest mal wieder auf Augenhöhe in der dritten Liga stattfand. Weiterlesen

Dynamo Dresden-History: Schwarz-Gelbe Allianz Arena

In unserer Serie Dynamo History geht es ja meist und die Geschichte unserer Schwarz-Gelben Helden der 70iger, 80iger Jahre, doch diesmal beschäftigen wir uns aus aktuellem Anlass mit der jüngeren Geschichte. Wobei es nun inzwischen auch ganze 11 Jahre her ist, als die Dynamo Fans das erste Mal die damals noch brandneue Münchener Allianz Arena eroberten. Weiterlesen

Das erste und letzte Spiel

Fünf Punkte Abstand hatte Dynamo Dresden vor dem 18. Spieltag in der Oberligasaison 1985/86 auf den BFC Dynamo. Noch war in Sachen Meisterschaft längst nichts entschieden und die Schwarz-Gelben hätten die Schmach von Uerdingen irgendwie noch mit einem guten Saisonende wett machen können. Doch das sollte nicht sein. Weiterlesen

Der große Schmerz

Dynamo vor 30 Jahren – Das Drama von Uerdingen – Teil2

Der 19. März 1986 ist ein Tag, welcher Fußballgeschichte schrieb. Es war ein Tag, der verrückter nicht sein konnte. Nicht nur weil er aus sportlicher Sicht Fragen über Fragen aufwarf, die teilweise bis heute nicht beantwortet sind, sondern weil es auch noch politisch brisant zuging. Weiterlesen

Das Uerdingen Debakel – Teil 1

Als Wunder von der Grotenburg ging das Rückspiel in die Fußballhistorie ein. Als Uerdingen-Debakel wird es in Dresden auf ewig die schlimmste Schmach der Vereinsgeschichte bleiben. Wie kam es dazu? Heute vor 30 Jahren am 05.März 1986 gab es erst einmal das Hinspiel.

Weiterlesen

Der Beginn der schwärzesten Rückrunde

Serie: „Dynamo Dresden vor 30 Jahren“
Vor 30 Jahren, als es noch keine modernen Stadien mit Rasenheizung gab, ging die Saison nach der langen Winterpause endlich weiter. Damals jedoch begann mit dem 14. Spieltag nicht die Restrückrunde, sondern die komplette Rückrunde, denn die Saison war noch ganz klassisch in Hin- und Rückrunde unterteilt. Weiterlesen

Schubi wird zum Elfer-Held

Es war schwerer als gedacht. Nach 90 Minuten besiegt Dynamo Dresden die TuS Koblenz mit 3:2 im Zwickauer „Heimspiel.“ Schon das Ergebnis lässt erahnen, dass dies alles andere als leicht war. Und das, obwohl es über das gesamte Spiel keinen Zweifel gab, wer die klar spielstärkere Mannschaft war. D[...]

Was Pokalgegner Koblenz so sympathisch macht

Am Freitag Abend spielt Dynamo Dresden in der 1. Runde des DFB Pokals gegen TuS Koblenz. Das Spiel findet in Zwickau statt, da das Koblenzer Stadion noch nicht fertig umgebaut ist. Doch das alleine macht den Gegner nicht sympathisch. Da sind sicherlich auch finanzielle Gründe ausschlaggebend gewe[...]

Was war denn da mit Aosman los?

Zu einer unschönen Szene kam es am Rande des Spiels zwischen St. Pauli und Dynamo (2:2). Aias Aosman hatte wiedereinmal seine Gefühle nicht ganz im Griff. Auch wenn Pressesprecher Henry Buschmann sofort einschritt und versuchte die Wogen zu glätten, die Sky-Kameras hatten die Szene längst eingefange[...]

Dynamo mit toller Moral

Der  FC St. Pauli und Dynamo Dresden trennten sich im Montagspiel der 2. Bundesliga verdient mit 2:2 Unentschieden. Bemerkenswert waren dabei die Comeback-Qualitäten der Dresdner, welche zweimal einen Rückstand wieder ausgleichen konnten. Dynamo begann sehr mutig und setzte die Hamburger von Beg[...]

Zwei Nationalspieler für Dynamo

Paukenschläge am Freitag. Gleich zwei Neuzugänge verkündete Dynamo Dresden nun offiziell. Mit Haris Duljević überraschte Ralf Minge nicht, denn das der Bosnier zu den Schwarz-Gelben wechseln würde, pfiffen die Spatzen schon die ganze Woche von den Dächern. Dynamo hatte den 23-Jährige bosnischen Nat[...]