Dynamo

Ein Punkt für die Moral

Was für ein Drama! Dynamo Dresden und der 1. FC Kaiserslautern trennen sich 3:3 und irgendwie konnte sich wirklich keine der beiden Mannschaften darüber freuen.

Warum wird mit einem Blick auf den Spielverlauf klar. Die Gäste führten bereits mit zwei Toren, Dynamo drehte das Spiel und musste dann kurz vor Schluss doch noch den Ausgleich hinnehmen. Weiterlesen

Ein Hauch von erster Liga

Ach, der ist jetzt in Kaiserslautern… so oder so ähnlich dürften einige Dynamofans beim Namen Norbert Meier aufhorchen. Wer nicht der absolute Liga-Insider ist, wird kaum noch verfolgt haben, bei welchem Club der Ex-Dynamo-Trainer gerade angestellt ist.

Für alle, welche die Winter Transfermeldungen nicht so verfolgt haben, sei es nochmal nachgereicht. Norbert Meier übernahm am 03.01.2017 für den zurückgetretenen Tyfun Korkat bei den roten Teufeln. Weiterlesen

Ausgeschachtet!

Dynamo Dresdens Ziel war klar. Endlich mal wieder in Aue gewinnen. Das gelang zuletzt 1996, als Ralf Minge noch Trainer in Aue war.
Bislang schafften es die Dresdner nie diese grauenvolle Bilanz zu ändern. Doch diesmal sollte es tatsächlich gelingen. Die Schwarz-Gelben gewannen mit 4:1 und führten dabei zur Halbzeitpause schon mit 4:0, was dazu führte, dass die Lila-Weißen Fans den Support für ihre Mannschaft weitestgehend einstellten. Weiterlesen

Vorerst Ausgeträumt

Dynamo Dresden verlor gegen Hannover 96 völlig unnötig mit 1:2 und spätestens nach diesem Spiel können die zwischenzeitlichen Aufstiegsträume abgehakt werden. Weiterlesen

Gastgeschenke

Dynamo Dresdens unglaubliche Erfolgsserie ist erst einmal gerissen. Der vor diesem Spieltag Tabellenletzte FC St. Pauli gewann völlig verdient mit 2:0 gegen die Schwarz-Gelben und durfte sich dabei über reichlich Gastgeschenke freuen.
Uwe Neuhaus schickte die gleiche Elf wie im letzten Spiel ins Rennen. Akaki Gogia fehlte in Hamburg immer noch aufgrund seiner Verletzung. Weiterlesen

Nichts als Freude

Dynamo Dresden erkämpfte sich im Ostderby gegen Union Berlin ein absolut gerechtes 0:0-Unentschieden, welches sich wohl lediglich für Fans mit übersteigerten Erwartungshaltungen vielleicht negativ anfühlt. Weiterlesen

Dynamo ist nicht zu stoppen

Auftakt nach Maß! Dynamo Dresden gewinnt das erste Pflichtspiel im Jahr 2017 beim 1. FC Nürnberg mit 2:1 und setzt damit die unglaubliche Erfolgsstory fort. Nach dem 18. Spieltag stehen die Schwarz-Gelben mit 30 Punkten auf Platz 5. Oder anders ausgedrückt, Dynamo hat 14 Zähler Vorsprung vor Erzgebirge Aue, welche auf dem Abstiegsrelegationsplatz ausharren. Weiterlesen

So wird sich das Team 2017 verändern

Das Transferfenster ist geöffnet. Dynamo Dresden hat bereits vorher zugeschlagen und holte mit Marcos Alvarez einen neuen Stürmer und nun mit Philip Heise einen neuen Linksverteidiger vom VfB Stuttgart. Beide haben in den ersten Tests bereits mitgespielt.
Alvarez, welcher bis Ende der letzten Saison in Osnabrück spielte, hatten die Dynamo Verantwortlichen schon länger auf dem Schirm, doch der 25 jährige zog sich eine Verletzung am Kreuzband zu und fiel mehrere Wochen aus. Weiterlesen

Der Klassiker unter den Klassikern

Wenn am Samstag um 14 Uhr im ehrwürdigen Ernst-Abbe-Sportfeld der Test zwischen Carl-Zeiss Jena und Dynamo Dresden angepfiffen wird, werden wohl nur noch die älteren schwarz-gelben Fans in Erinnerungen schwelgen. Für die Jüngeren dürfte ein Spiel zwischen Jena und Dynamo maximal den Reiz eines „Ostderbys“ haben, welches vor ein paar Jahren zumindest mal wieder auf Augenhöhe in der dritten Liga stattfand. Weiterlesen

Die Erlösung zu Weihnachten

Fußball kann manchmal sehr einfach sein. Du musst einfach nur ein Tor mehr schießen, als hinten rein bekommen. Irgendwie fühlte sich der 2:1-Sieg von Dynamo Dresden gegen Arminia Bielefeld, nach den verschenkten Punkten zuvor, so an. Weiterlesen

Schubi wird zum Elfer-Held

Es war schwerer als gedacht. Nach 90 Minuten besiegt Dynamo Dresden die TuS Koblenz mit 3:2 im Zwickauer „Heimspiel.“ Schon das Ergebnis lässt erahnen, dass dies alles andere als leicht war. Und das, obwohl es über das gesamte Spiel keinen Zweifel gab, wer die klar spielstärkere Mannschaft war. D[...]

Was Pokalgegner Koblenz so sympathisch macht

Am Freitag Abend spielt Dynamo Dresden in der 1. Runde des DFB Pokals gegen TuS Koblenz. Das Spiel findet in Zwickau statt, da das Koblenzer Stadion noch nicht fertig umgebaut ist. Doch das alleine macht den Gegner nicht sympathisch. Da sind sicherlich auch finanzielle Gründe ausschlaggebend gewe[...]

Was war denn da mit Aosman los?

Zu einer unschönen Szene kam es am Rande des Spiels zwischen St. Pauli und Dynamo (2:2). Aias Aosman hatte wiedereinmal seine Gefühle nicht ganz im Griff. Auch wenn Pressesprecher Henry Buschmann sofort einschritt und versuchte die Wogen zu glätten, die Sky-Kameras hatten die Szene längst eingefange[...]

Dynamo mit toller Moral

Der  FC St. Pauli und Dynamo Dresden trennten sich im Montagspiel der 2. Bundesliga verdient mit 2:2 Unentschieden. Bemerkenswert waren dabei die Comeback-Qualitäten der Dresdner, welche zweimal einen Rückstand wieder ausgleichen konnten. Dynamo begann sehr mutig und setzte die Hamburger von Beg[...]

Zwei Nationalspieler für Dynamo

Paukenschläge am Freitag. Gleich zwei Neuzugänge verkündete Dynamo Dresden nun offiziell. Mit Haris Duljević überraschte Ralf Minge nicht, denn das der Bosnier zu den Schwarz-Gelben wechseln würde, pfiffen die Spatzen schon die ganze Woche von den Dächern. Dynamo hatte den 23-Jährige bosnischen Nat[...]