Bratwurstgeruch auf dem Spielfeld

Andreas Lambertz SG Dynamo Dresden 17 am Ball Freisteller Einzelbild Aktion Fussball 3 LigaDas mentale Auf und Ab des Spielplans.

Über 30.000 Fans peitschten die schwarz-gelben Jungs nach vorne. Der Gegner kein geringerer, als der Deutsche Rekordmeister Bayern München. Nur drei Tage zuvor, das gleiche Bild, doch der Gegner hieß Rot-Weiß Erfurt. Zweimal innerhalb von drei Tagen war das Dynamostadion ausverkauft. Weiterlesen

Punkte, Remmi-Demmi, Achtungszeichen

PM 03 HCR GmbHDie Sportzeitungs-Handballecke

Ja die Freunde des kleinen klebrigen Balles können sich freuen. Die Handballsaison hat endlich wieder begonnen. Bereits am Sonntag startete die dritte Liga. Der HC Elbflorenz, einzig verbliebener Dresdner Dittliga-Vertreter nach dem Abstieg des HSV Lok Pirna Dresden, startete auswärts beim Aufsteiger USV Halle. Weiterlesen

Als Ronny Teuber noch Gast war

imago06191985hAus unserer Serie „Dynamo vor 30 Jahren“

Am dritten Spieltag der Uerdingen Saison 85/86 hatte Dynamo Dresden Hansa Rostock im Dynamo-Stadion zu Gast. So klar, wie auf dem Papier, war es nicht. Bis zum Schluss mussten die 25.000 Dynamo Fans zittern, dann war es vollbracht. Dynamo gewann zum dritten Mal in Folge mit einem denkbar knappen 4:3. Weiterlesen